Geschichte

Historie des  Spielplatzvereins/Familienvereins Dürnten

 

2017    Ab März Beginn von wöchentlichen Eltern-Kind-Treffen in den Cevi-Räumlichkeiten des

             Begegnungszentrums "alte Metzg" in Dürnten. Mütter, Väter oder andere Betreuungs-

             personen mit ihren Kindern von 0 bis 4 Jahren können in gemütlicher Atmosphäre

             neue Kontakte knüpfen. Des weiteren ergänzen Spielnachmittage auf dem Spielplatz, 

             Grillplauschs für Familien und Bastelnachmittage das Angebot des Familienvereins. 

 

2017     An der ausserordentlichen Generalversammlung vom 16. März wird die Umwandlung

              des Spielplatzvereines in den Familienverein  umgesetzt, es wird ein neuer Vorstand

              gewählt und die Namens- sowie Statutenänderungen genehmigt. Der ausscheidene

              Vorstand wird für dessen langjähriges Engagement gewürdigt und verdankt. 

 

2016      Aufgrund einer Anfrage der Gemeinde Dürnten wird eine Umwandlung des Spiel-

              platzvereines in einen Familienverein erwogen und schlussendlich umgesetzt. Der 

              bisherige Vorstand möchte sich mehrheitlich aufgrund langjährigem Engagement

              aus der aktiven Vorstandsarbeit zurück ziehen, weshalb ein neuer Vorstand gesucht

              wird. Es können neue, engagierte Privatpersonen gewonnen werden und ein

              bestehendes Vorstandsmitglied des Spielplatzvereines übernimmt das Präsidium.

   

2016     Das neue Angebot von organisierten Spielnachmittagen mit verschiedenen

              Geschicklichkeits- und Gruppenspielen auf dem Spielplatz Dürnten wird rege genutzt.

 

2015      Das WC-Haus wird zum ersten Mal eröffnet, doch leider infolge defekter Wasser-

               leitung nur vorübergehend.

 

2014      Montierung des neuen Sonnensegels.

 

2013      Aufstellung der Schaukel.

 

2010      Am 19. Juni wird der Spielplatz offiziell eröffnet.

  

2009      Am 9. März findet der Spatenstich statt und der Spielplatz wird unter der Leitung von

               Daniel Zucol (Spielinstellationen) und vielen Freiwilligen in Etappen erbaut. Ab den

               Sommerferien ist der Spielplatz teileröffnet.

  

2008      Gründung des Spielplatzvereines Dürnten am 5. Mai. Im Vorstand befinden sich

               engagierte Privatpersonen sowie Mitglieder der evang.ref. Kirchgemeinde. 

 

2006      Mit Unterstützung der Kirchgemeinde verfolgt eine Projektgruppe, welche sich aus

               engagierten Mitgliedern der evang.ref.- Kirchgemeinde, der Krabbelgruppe sowie des

               Elternforums zusammenstellt, das Projekt Spielplatz auf dem 600 m2 grossen

               Grundstücks der evang.ref.- Kirchgemeinde Dürntens, gleich hinter dem  Gemeinde-

               haus.